Wie kommt der STROM nach Hause?

Der Strom wird in einem Kraftwerk mittels Dampfturbine oder Wasserturbine (Wasserschaufelrad) erzeugt und muss einige Kilometer zurücklegen bis er bei dir zu Hause aus der Steckdose kommt.
 
So kommt der Strom zu dir nach Hause:
 
Hochspannungsleitungen führen den Strom vom Kraftwerk zu Transformatorstationen, wo er auf verbrauchergerechte Spannung herabtransformiert wird. Danach gelangt der Strom über Erd- oder Freileitungen zu den Hausanschlusskästen.
 
So sieht eine Trafostation aus:
 
 
So sieht ein Umspannwerk aus: 
 
 
So sieht ein Verteilerkasten mit Sicherungen zu Hause aus:
 
" VORSICHT - STROM "
 
 
! Nur 1 STROMSCHLAG kann schon TÖDLICH SEIN !
 
 
 
Copyright © Espar
Comments